Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau
          Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik            des Landkreises Zwickau

Das Berufliche Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik heißt Sie herzlich willkommen!


Ab Montag, dem 15.02.2021 findet wieder Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums in vollem Umfang
(außer Sport) statt.


Die Klassen 11 des BGy verbleiben weiterhin in häuslicher Lernzeit.

 

 

Weitere organisatorische Hinweise stehen unter dem Link Vertretungspläne

 

Die aktuellen Bestimmungen und Maßnahmen für sächsische Schulen sind im Detail auf  www.sachsen.de zu finden.

 

Die Stammschule in Werdau, Schloßstr. 1

Am 1. August 2011 trat der Schulnetzplan des Landkreises Zwickau, Fachteil Berufsbildende Schulen in Kraft.
Dieser sah u. a. eine Neustrukturierung der Berufsbereiche Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung vor.

Damit wurde auch die Ausbildung am Beruflichen Schulzentrum in Werdau neu ausgerichtet.


In das Gebäude an der Schloßstraße zogen sowohl die Berufsschulklassen  als auch das Berufliche Gymnasium für Wirtschaft aus dem BSZ für Wirtschaft und Gesundheit Zwickau, Außenstelle Neuplanitz ein.

Am Standort verbleibt das Berufliche Gymnasium für Technik, so dass jetzt 2 Fachrichtungen für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife angeboten werden können.

Am Standort in Zwickau, Dr. Friedrichs-Ring 43, werden weiterhin die bereits etablierten Berufe ausgebildet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau