Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau
          Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik            des Landkreises Zwickau

Das Berufliche Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik heißt Sie herzlich willkommen!

Informationen für alle Auszubildenden, Schülerinnen und Schüler!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Ab Mittwoch (18. März) werden alle Schulen und Kitas sowie die Kindertagespflege in Sachsen bis einschließlich der Osterferien (17. April) geschlossen.

 

Unsere Lehrkräfte werden in geeigneter Form mit ihren Schülern/Schülerinnen

und Auszubildenden in Verbindung treten.

 

Bitte informieren Sie sich auf der Homepage unserer Schule über Termine und Informationen zum weiteren Vorgehen an unserer Einrichtung.

 

                                                                              Stand: 18.03.2020, 9:00 Uhr

Heer

Schulleiter

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten!

 

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz hat sich am 27. März in einem Brief an Sie gewandt. Darin wirbt der Minister um Vertrauen. „Wir setzen alles daran und werden Sie nach Kräften unterstützen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges und vollumfänglich anerkanntes Abitur ablegen können“, schreibt der Kultusminister.

 

Den vollständigen Text des Briefes können Sie auf der auf der Seite des Staatsmisteriums für Kultus downloaden: www.bildung.sachsen.de

 

Die Stammschule in Werdau, Schloßstr. 1

Am 01. August 2011 trat der Schulnetzplan des Landkreises Zwickau, Fachteil Berufsbildende Schulen in Kraft.
Dieser sah u. a. eine Neustrukturierung der Berufsbereiche Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung vor.

Damit wurde auch die Ausbildung am Beruflichen Schulzentrum in Werdau neu ausgerichtet.


In das Gebäude an der Schloßstraße zogen sowohl die Berufsschulklassen  als auch das Berufliche Gymnasium für Wirtschaft aus dem BSZ für Wirtschaft und Gesundheit Zwickau, Außenstelle Neuplanitz ein.

Am Standort verbleibt das Berufliche Gymnasium für Technik, so dass jetzt 2 Fachrichtungen für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife angeboten werden können.

Am Standort in Zwickau, Dr. Friedrichs-Ring 43, werden weiterhin die bereits etablierten Berufe ausgebildet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau