Leitbild

 

 

3    Leitbild des Beruflichen Schulzentrums

 

3.1 Wir erhalten und verbessern die Qualität des Unterrichts.

 

Dies erreichen wir durch:

  • eine Abstimmung in den Fachkonferenzen der Berufsgruppen,
  • fachgerechten Einsatz der Kollegen und langfristiger Ausrichtung auf ihren perspektivischen Einsatz,
  • Mitarbeit in Prüfungsausschüssen,
  • Fachexkursionen,
  • Mitarbeiter aus der Wirtschaft,
  • Fortbildungen und Praktika.

 

3.2 Wir, Lehrer und die Schulleitung arbeiten kollegial, team- und zielorientiert im Interesse unserer Schule zusammen.

 

Dies erreichen wir durch:

  • eine abgestimmte, kontinuierliche Einsatzplanung,
  • Mitarbeitergespräche und ein Personalentwicklungskonzept,
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Personalvertretung.

 

3.3 Wir, die Lehrenden und Lernenden identifizieren uns mit unserer Bildungseinrichtung.

 

Dies erreichen wir durch:

  • die Teilnahme an beruflichen und sportlichen Leistungsvergleichen,
  • die Präsenz auf außenwirksamen Veranstaltungen und die Präsentation der Schule und unserer Berufsbilder.

 

3.4 Wir achten in unserer Schule auf einen humanitär geprägten Umgang zwischen Lehrenden und Lernenden und fördern die Schlüsselkompetenzen.

 

Dies erreichen wir durch:

  • das Aufstellen von Verhaltensnormen und die Einhaltung dieser Regeln,
  • den Respekt vor der Individualität jedes Einzelnen,
  • die Schaffung eines optimalen Umfeldes,
  • Offenheit, Fairness und Kritikfähigkeit.

 

3.5 Wir pflegen eine aktive Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

 

Dies erreichen wir durch:

  • den kontinuierlichen Kontakt zu Ausbildern und Ausbildungsbetrieben, Eltern und Betreuern,
  • regelmäßigen Kontakt zu Oberschulen in der Region,
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden,
  • eine konstruktive Arbeit mit Trägern und Organisationen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau