Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

 

Ausbildung

  • duale Ausbildung im Blockmodell

Zugangsvoraussetzungen

  • mindestens Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

  • dreijährige Ausbildung

     

    berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch/Kommunikation

  • Gemeinschaftskunde

  • Ethik/Religion

  • Sport

  • Englisch

     

    berufsbezogener Bereich

  • Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren

  • Aufträge kundenorientiert bearbeiten

  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen

  • Geschäftsprozesse als Wertströme erfassen, dokumentieren und auswerten

  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen

  • Logistische Prozesse planen, steuern und kontrollieren

  • Gesamtwirtschaftliche Einflüsse auf das Groß- und Außenhandelsunternehmen analysieren

  • Preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorbereiten und steuern

  • Marketing planen, durchführen und kontrollieren

  • Finanzierungsentscheidungen treffen

  • Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen

  • Berufsorientierte Projekte für den Groß- und Außenhandel durchführen

     

    Abschluss

  • Zuständige Stelle: IHK

  • Zwischenprüfung im 2. Lehrjahr (schriftlich)

  • Abschlussprüfung im 3. Lehrjahr (mündlich/schriftlich)